Führen in der Zeitarbeit - eine doppelte Herausforderung

Die Zielgruppe:
• Führungskräfte und TeamleiterInnen von Personaldienstleistern
• VermittlerInnen und PersonalberaterInnen, die Führungsverantwortung übernehmen wollen

Die Seminarziele:
In auftragsstarken Zeiten wird Mitarbeitern viel abverlangt. Ein hohes Engagement, Überstundenbereitschaft und besonderer Einsatz werden häufig vorausgesetzt. Für Lob und Anerkennung bleibt wenig Zeit. Interne und externe Mitarbeiter leiden
vor allem unter mangelnder Transparenz und fehlender Kommunikation durch die Führungsebene. Damit gehen Motivation, Leistungsbereitschaft und letztlich Zukunftschancen verloren.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie in Zeiten von höchster Beanspruchung

=> wirkungsvoll kommunizieren,
=> Ihre Mitarbeiter motivieren,
=> langfristig deren Loyalität gewinnen und
=> moderne Führungsinstrumente gezielt einsetzen.

Die Seminarinhalte:
• Die besondere Führungsherausforderung in der Zeitarbeit
• Die 10 Gebote guter Führung
• So entwickeln Sie ein Erfolgsteam
• Wirksame Werkzeuge zur Motivation
• Effektive Mitarbeiterkommunikation
• Einsatzbesprechungen und Fehlzeitengespräche
• Kritik- und Fördergespräche
• Konflikte in Teams erkennen und lösen

Die Methoden und Medien:
• Gruppenarbeit
• Plenumsdiskussion
• Rollenspiel und Übungen
• Vorträge

Die Seminardurchführung:
Durchführung als 2-Tages-Workshop mit max. 12 Teilnehmern.

„Ein Mensch, der sich ernsthaft ein Ziel gesetzt hat, wird es auch erreichen.“

Benjamin Disraeli (1804-81)