Zum Ziel mit Zielvereinbarungen

Die Zielgruppe:
• Führungskräfte und Personalverantwortliche

Die Seminarziele:
Zielvereinbarungen und Anreizsysteme regen unmittelbar das emotionale Belohnungssystem an.
Ob bei der selbständigen Arbeit an einem Projekt oder bei der Delegation von Aufgaben im Rahmen der Führungstätigkeit – Ziele helfen, einen Sinn in der eigenen Arbeit zu sehen und ein Ergebnis vor Augen zu haben, das anspornt.
Wenn Mitarbeiter den Kurs ihres Unternehmens verstehen, arbeiten sie mit entsprechenden Zielen motiviert am Unternehmenserfolg mit.

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie durch Zielvereinbarungen die Effizienz Ihrer Mitarbeiter steigern können und von Anfang an Identifikation mit dem Unternehmen erreichen.

Die Seminarinhalte:
• Zielvereinbarungen als wichtiges Führungs- und Steuerungsinstrument
• Das Leitbild als Instrument strategischer Unternehmensführung
• Meßbare und machbare Ziele entwickeln und formulieren
• Methoden der Zielplanung und -kontrolle
• Motivieren und Führen mit Zielen und Zielvereinbarungen
• Anreizsysteme und Karriereplanung
• Zielvereinbarungsgespräche führen
• Beurteilungsfehler im Mitarbeitergespräch vermeiden

Die Methoden und Medien:
• Gruppenarbeit
• Plenumsdiskussion
• Rollenspiel und Übungen
• Vorträge

Die Seminardurchführung:
Durchführung als 2-Tages-Workshop mit max. 12 Teilnehmern

„Ein Mensch, der sich ernsthaft ein Ziel gesetzt hat, wird es auch erreichen.“

Benjamin Disraeli (1804-81)